GEZIELTE TRAININGSTHERAPIE GEGEN DEN MUSKELSCHWUND (SARKOPENIE)

Ab dem 30. Lebensjahr verliert der Mensch bis zu 1 Prozent seiner Muskelmasse pro Jahr. (Sarkopenie) Zusätzlich wird der Muskelabbau durch Bewegungsmangel, Übergewicht und Nährstoffmangel stark beschleunigt. Treibt ein Mensch also bis zu seinem 70. Lebensjahr kein Sport, verliert er bis zu 40% seiner Muskelmasse. Bei vielen älteren Menschen wird der Prozess dadurch beschleunigt, dass sie die schnelle Muskelermüdung zum Anlass nehmen, sich weniger zu bewegen und die Muskulatur nicht „auszureizen“.

Mit dem Laden des Youtube Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

mehr erfahren

Doch die Muskulatur eines Menschen entscheidet darüber, welchen Weg er im Leben einschlägt. Bei Sarkopenie leiden die Betroffenen meist an erheblichem Kraftverlust sowie schlechterer Koordination. So fällt selbst das Laufen, Treppensteigen oder der wöchentliche Einkauf immer schwerer. Gefährlich wird es dann, wenn es durch die fehlende Stabilität häufiger zu Stürzen und somit zu Knochenbrüchen oder anderen Verletzungen kommt.

Durch unsere gezielte Trainingstherapie ist es möglich, die Muskelmasse wiederaufzubauen und somit Beweglichkeit und Sicherheit zurückzugewinnen.

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können.

Bild Referenz

Wolfgang – 66 Jahre

„Seit mehr als 10 Jahren trainiere ich regelmäßig bei Physioteam Breul. Mit dem individuellen Übungsprogramm stärke ich hauptsächlich meinen Rücken und kräftige meine gesamte Muskulatur. Ich genieße die ruhige Atmosphäre in den hellen Räumen der Praxis. Das kompetente und freundliche Team steht mir jederzeit beratend zur Seite. Für mich ist das Training ein Highlight der Woche …“

Für mehr Informationen rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Mail an die training@physioteam-ruesselsheim.de!
Wir helfen gerne weiter.
=